Azusa – Seltsame Phänomene

Am 9. April 2016 fand in Los Angeles eine Gross-Veranstaltung – „Azusa Now“ (Azusa jetzt)  statt.

Es kamen Zehntausende, die teilnehmen wollten an dem, was man ihnen als den Anfang einer neuen Erweckung dargestellt hatte. (Siehe ein Werbe- Video in Französisch und Schweizerdeutsch.)

Hinter dieser Veranstaltung steckt die Neu Apostolische Reform, mit ihrem Traum, die Welt zu erobern. Es ist richtig, für Behörden und Mitbürger  zu beten (1Timotheus 2,2), die Bibel erwähnt jedoch nirgends eine grosse Erweckung oder dass die Christen vor der Rückkehr von  Jesus-Christus die Macht ergreifen werden. Im Gegenteil, warnt uns die Bibel davor, dass in der Endzeit viele falsche Propheten und falsche Lehrer auftreten werden. Jesus selbst sagt uns :

denn mancher falsche Christus und mancher falsche Prophet wird auftreten. Sie werden sich durch grosse Wundertaten ausweisen, so dass sogar die von Gott Erwählten getäuscht werden könnten – wenn das überhaupt möglich wäre.

                                               Mt.24,24

Seltsame und beunruhigende Dinge haben sich ereignet :

Der „Heilige Geist“ hat moderne, technische Hilfsmittel, im vorliegenden Fall ein Handy, benutzt, um Shawn Bolz „Worte der Erkenntnis“ weiter zu geben.

Shawn Bolz à Azusa Now

Auf dem Bild hier, erkennst Du Shawn Bolz zusammen mit Bill Johnson. Sein Handy zeigt ihm Namen und Vornamen von Besuchern an, und ergänzt sie durch die Namen deren Kinder. Dann gibt er ein paar prophetische Worte weiter. Wenn man weiss, dass Shawn Bolz dieselbe „Technik“ anwendet, um mit Toten zu sprechen (lies den Bericht über dieses Thema), dann wird es offenbar, dass nicht der Heilige Geist hinter dieser Vorspiegelung steht. Die Bibel widerspricht sich nicht und sie erklärt ganz eindeutig, dass die Kommunikation mit Toten ein Greuel ist. (sieh Dir das Video hier an.)

Wenn Du über die Informationen, über die Shawn Bolz verfügt, erstaunt bist, dann schau Dir das an :

Du kannst Dir nicht vorstellen, dass Jemand, der sich Christ nennt, betrügerische Techniken anwendet ?

Mach ein paar Nachforschungen zum Beispiel über Peter Popov. Er wurde vor ein paar Jahren entlarvt und dennoch ist er wieder auf der Bühne und leichtgläubige Leute strömen weiterhin zu seinen Veranstaltungen.

Shawn Bolz benutzt ein Smartphone an Stelle eines Kopfhörers – und das sogar vor aller Augen !


Jeff Jansen, Gründer von „Global Fire Ministries“, hat erklärt, dass er auf dem Weg zu der „Azusa Now“-Veranstaltung, einen grossen goldenen Engel über Los Angeles gesehen habe. (Quelle). Der Herr hätte ihm gesagt :

wie der Goldrausch 1849 die Menschen in Kalifornien anzog, so wird der 9. April 2016 einen neuen Goldrausch, mit göttlicher Dimension darstellen, der die Nationen einmal mehr in eine Erweckung steuert

„As we were driving on Interstate 5 to the Azusa Now event on April 9, I saw a large gold angel standing over LA. Jansen says, “The Lord said, just as the 1849 gold rush drew people to California… So 9.4.2016 will mark a new gold rush of divine proportion that will once again draw the nations into revival”


Und hier weitere unbiblische Praktiken.

Lou Engle (blaues Hemd), küsst die Schuhe von Matteo Calisi, der vom Papst ernannte Verantwortliche einer Organisation genannt „Vereint in Christus“ und  deren Ziel die  Ökumene ist.

Azusa Now 2Azusa Now 1

Die Neue Apostolische Reform vertritt klar eine weitgehende Ökumene, die zum Beispiel auch die Mormonen einschliessen könnte. Hin zu einer Welt-Religion ?

In diesem Bericht, wird gezeigt dass Chuck Pierce, einer der eminenten Propheten in der Neu Apostolischen Reform, Glenn Beck einen Mantel schenkt.

Das erinnert an Elija – 1Könige 19,19 – der Elischa seinen Propheten-Mantel überwarf.

Jemandem den Propheten-Mantel überwerfen, bedeutete ihm seine Macht und Autorität zuzusprechen. Glenn Beck ist ein bekannter, amerikanischer Fernseh-Präsentator – und Mormone.

In diesem Video erkennt man Rick Joyner und Jim Bakker, die darlegen dass viele Mormonen echte Christen seien, unterstreichen jedoch, dass sie nicht mit allen Aspekten des Mormonentum einverstanden sind.

Auch James Goll hatte mitgeteilt dass er eine Prophezeiung erhalten habe in der ihm Gott gesagt habe, dass Er (Gott)– nach dem ersten Mandat von Barak Obama – Mitt Romney  als Präsident der Vereinigten Staaten erwählt habe. Diese Prophezeihung hat sich als falsch erwiesen, wie wir feststellen konnten.

Verschiedene Berichte, z.B. dieser hier,berichten darüber.

Auf Grund dieser Prophezeiung (dass Mitt Romney von Gott erwählt sei) hatte Lou Engel erklärt, dass er die Kandidatur von Mitt Romney unterstütze – ein Mormone.

Halte Dich auf dem Laufenden !
Melde Dich an um unseren news-letter zu erhalten.

Du wirst informiert wenn neue Berichte vorliegen. Es werden nicht mehr als 2 Mails pro Monat sein und eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

15 April 2016 admin News No Comments
Lade...